thumag ag ist die offiziele Schweizer Generalvertretung von:

Deutsch Francais

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGBs)

  1. Allgemeines
    Für alle Angebote und Lieferungen gelten ausschliesslich die folgenden Bedingungen, die der Kunde bei Bestellung anerkennt. Anderslautende Vereinbarungen bedürfen der Schriftform.
  2. Angebote
    Alle Angebote in Katalogen, Prospekten, Internet usw. erfolgen freibleibend und unverbindlich. Ausgenommen hiervon sind nur spezifische Offerten mit entsprechend festgelegter Gültigkeitsdauer für individuell bestimmte Leistungen.
  3. Eigenschaften
    Handelsübliche oder geringe Abweichungen in Qualität, Gewicht, Grösse, Abmessung, Farbe usw gelten nicht als Mangel, sofern die gelieferte Ware zum vorgesehenen Gebrauch tauglich ist.
  4. Preise
    Unsere Preise sind freibleibend. Preisänderungen werden ohne besondere Anzeige mit sofortiger Wirkung in Anwendung gebracht. Alle Preisangaben verstehen sich exkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer und werden separat ausgewiesen. Alle Preise verstehen sich ab Auslieferungslager Fachhandel Schweiz.
  5. Abnahmeverpflichtung
    Für Produkte und Leistungen, die speziell auf Bestellung hergestellt und eingekauft werden, besteht eine 100% Abnahmeverpflichtung.
  6. Warenrücknahme
    Eine Rücknahmeverpflichtung für ordnungsgemäss gelieferte Ware besteht nicht. Umtausch und Rücknahme sind nur mit Einverständnis des Lieferanten möglich. Allfällige Transport-, Verpackungs- und Bearbeitungsgebühren trägt in jedem Falle der Kunde. Retourwaren werden nur in einwandfreiem, neuwertigem und vollzähligen Zustand retour genommen.
  7. Lieferfristen und Bedingungen
    Die vereinbarte Lieferfrist beginnt mit dem Vertragsabschluss, bzw. nach Eingang aller notwendigen Angaben und Unterlagen. Die vereinbarte Lieferfrist gilt unter dem Vorbehalt unvorhergesehener Ereignisse. Eine Lieferverspätung aus irgendwelchen Gründen gibt dem Kunden in keinem Fall das Recht, vom Vertrag ganz oder teilweise zurückzutreten oder Ersatzansprüche zu stellen. Für Lieferungen ab unseren Auslieferungslagern, deren Warenwert unter CHF 3'000.- liegt, wird ein Transportkostenanteil erhoben. Terminaufträge sind kostenpflichtig.
  8. Transport und Übergang der Gefahr
    Nutzen und Gefahr gehen mit der Auslieferung der Ware ab Verkaufsstelle oder Lager auf den Kunden über.
  9. Mangelrügen / Bestandungen
    Der Kunde verpflichtet sich, die gelieferte Ware nach Erhalt auf Vollständigkeit und Mängelfreiheit zu prüfen. Weist die Lieferung Mängel auf, so aht der Kunde diese unverzüglich, spätistens innert 8 Tagen nach Erhalt oder Übernahme, diese schriftlich mitzuteilen. Die festgestellten Mängel sind genau zu beschreiben. Wird die Mängelrüge nicht innert der gesetzten Frist erhoben, gilt die Ware als genehmigt.
  10. Garantie- und Gewährleistung
    Für Haftungs- und Garantieleistungen verweisen wir ausdrücklich auf das schweizerische Obligationenrecht.
  11. Verpackungsmaterial
    Der Austausch der Paletten erfolgt mit der Warenlieferung kostenlos. Beschädigte Paletten können nicht zurückgenommen werden. Einwegplaetten werden nur bei gleichzeitiger Warenlieferung kostenlos zurückgenommen.
  12. Erfüllungsort
    Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Sitz des Lieferaten (Arbon, Kt. Thurgau).